ISLE OF MULL & IONA

SCHOTTLAND

30.09. – 06.10.2017

Oktober. Unwetterwarnung. Freunde des Regens. Abheben und Eintauchen in die schottische Geschichte. Wie hat es dieser irische Mönch damals eigentlich bei solchem Mistwetter mit‘m Holzkahn bis nach Iona geschafft? Und warum genau schipperten die Wikinger immer wieder in eben diese Richtung, anstatt einfach trocken zu Hause am Feuer zu hocken und becherweise Met wegzuschlucken? Stammt daher womöglich das „Wick“ in Wick Medinait? Soweit so stürmisch. Einzig uns fehlte ein Ruderboot …

Sämtliche der auf ichbindraussen.de gezeigten Fotos können für gestalterische Zwecke angefragt und lizensiert werden. Einige ausgewählte über die Bildagentur plainpicture, andere direkt bei mir. Selbstverständlich sind auf Wunsch auch individuelle Drucke in verschiedenen Formaten und auf unterschiedlichen Materialien möglich. Bei Interesse schreiben Sie mir gerne eine EMail oder rufen mich unter der oben genannten Nummer an.
Ich freue mich auf Ihre Nachricht.

KREUZZITATE    |    mj ::: mathias janke    |    TREPPENFINDER
INSTAGRAM   |   WALDEN    |    PLAINPICTURE

IMPRESSUM

Share This